Gulaschsuppe

Gulaschsuppe

Zutaten für 4 Personen:

700 g Rindergulasch
2 Gemüsezwiebeln
2 Knoblauchzehen
60 ml Pflanzenöl
2 Dosen passierte Tomaten
1 TL Zucker
2 Lorbeerblätter



8 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Chilipulver
1 EL getrockneter Majoran
150 ml Rotwein
750 ml Rinderfond
Salz und Pfeffer


Anleitung:

Zuerst den Schnellkochtopf auf die Kochfläche stellen, das Öl hineingeben und die Fläche maximal erhitzen. Anschließend das Fleisch hineingeben und 7–8 Minuten scharf anbraten, bis es von allen Seiten braun ist.

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln. Zuerst die Zwiebeln in den Topf geben und rühren, damit das Gulasch nicht anbrennt. Nach circa 5 Minuten den Knoblauch und 1 TL Zucker zum Karamellisieren hinzugeben.

Nun das Paprikapulver, die Lorbeerblätter, das Chilipulver und den getrockneten Majoran hinzugeben und unter ständigem Rühren 3 Minuten lang braten. Den Inhalt des Topfes mit dem Rotwein ablöschen und den Fond auf dem Boden ablösen. Danach 2 Minuten lang auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Alkohol verdunstet ist.

Den Rinderfond und die passierten Tomaten hinzugeben und umrühren. Anschließend den Schnellkochtopf verschließen und den Deckel einrasten lassen. Die Gulaschsuppe auf Stufe 4 von 9 circa 20 Minuten lang kochen lassen. 5. Danach den Topf von der heißen Fläche nehmen und ungefähr 10 Minuten lang stehen lassen. Den Schnellkochtopf öffnen, kräftig umrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.