Pop-Over

Pop-Over

Zutaten:

 

Öl für die Form
15g Butter
2 Eier (Größe M)
1/4 L Milch
Salz
3 Eier
125g Mehl


Anleitung:

Zuerst das Pop-Over Blech einfetten und 5 Minuten im Ofen vorheizen (200°C).
Die Butter schmelzen und Eier, Milch und ½ TL Salz mit einem Schneebesen verrühren und anschließend die Butter unterrühren. Mehl hinzugeben und unterrühren, bis der Teig klümpchenfrei ist.
Das heiße Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig nicht ganz voll in die Förmchen füllen. Bei gefüllten Pop-Overs erst ein wenig Teig hineingeben, dann die Füllung und anschließend auffüllen. Nun die Pop-Over ca. 15 Minuten backen, danach Temperatur auf 150°C drehen und noch einmal 10-12 Minuten backen.

Fertig ist der perfekte Pop-Over für Partys, nette Abende oder einfach zum Frühstück!