Schweinekarree

Schweinekarree

Zutaten für 4 Personen:

800 g Schweinekarree (Schweinelachs mit Knochen vom Ibérico- oder Duroc-Schwein)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 rote Paprika
10 ml Weißwein



60 ml Pflanzenöl
200 ml Hühnerbrühe
2 EL Tomatenmark
1 EL Zucker
1 EL Thymian (gezupft)
Pfeffer
Salz


Anleitung:

Zuerst das Schweinekarree 1,5 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Am besten Sie verwenden eine Bratreine. Zuerst das Öl in der Bratreine erhitzen. Nun das Schwein großzügig mit Pfeffer und Salz würzen. Braten Sie das Schwein von allen Seiten bei hoher Temperatur an und nehmen Sie es danach heraus.

Zwiebel, Knoblauchzehe und Paprikas grob Würfeln und in das bereits verwendete Öl der Bratreine geben. Tomatenmark und Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen. Anschließend alles mit Wein ablöschen und den Alkohol verdunsten lassen. Hühnerbrühe und Thymian hinzugeben und alles kurz köcheln lassen. 

Zuletzt das Fleisch mit einem Fleischthermometer versehen, auf dem Gemüse betten und in den Backofen geben.

Ca. 1,5 Stunden lang im Ofen backen lassen, bis die Kerntemperatur von 67°C erreicht ist. 

Das Flüssigkeitsniveau der Soße kann nach Belieben mit Brühe reguliert werden.