Quiche mit Hühnchen und Zucchini

Quiche

Zutaten:

Für die Füllung:
2 EL Mehl
60 g Butter
2 EL Thymian
1 Knoblauchzehe
500 g Hühnchen
100 g Zucchini
¼ L kalte Milch
125 ml Weißwein trocken
125 ml Sahne



Salz und Pfeffer
4 EL Petersilie

Für den Teig:
275 g Mehl
140 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz


Anleitung:

Mehl, Butter, Ei und die Prise Salz mischen und bearbeiten. Nach Bedarf etwas Wasser hinzugeben.  Den Teig etwa 3mm dick ausrollen und in die gefettete Form geben. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig piksen. Danach den Teig im Kühlschrank für einige Zeit (wenn möglich 2-3 Stunden) abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Nun Thymian, 2 EL Petersilie, die gepresste Knoblauchzehe und das Mehl in der Butter anschwitzen. Nach und nach die kalte Milch hinzugeben und so lange rühren, bis die Soße eingedickt ist. Die Hitze ein wenig reduzieren und Wein, Zucchini, Sahne, Hühnchen hinzugeben. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und die Hühnchen-Zucchini Füllung hineingeben und circa 30-35 Minuten backen. Anschließend mit der restlichen Petersilie garnieren.