Geschmortes Lamm mit Baba Ganoush (Auberginenpüree)

Geschmortes Lamm

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Lammkeule oder -schulter
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Ras el Hanout
2 EL Sesampaste
ca. 70 ml Olivenöl
3 EL Zitronensaft
1/2 Kopf roher Rotkohl
1 Prise Zucker



Joghurtsoße:
200 ml Naturjoghurt
2 EL gehackte Minze
Pfeffer und Salz

Harissa-Soße:
100 g Harissa Paste
4 EL pürierte Tomaten


Anleitung:

Zuerst das Lamm in einem Schnellkochtopf in den 3 EL Sonnenblumenöl scharf anbraten und anschließend mit dem Ras el Hanout würzen und für 30 min unter mittlerem Druck garen lassen.

Die Auberginen längs halbiert bei 180 Grad für 25 min im Ofen (Umluft) garen und anschließend das Fleisch rauskratzen und mit der Sesampaste, 50 ml Olivenöl und den 3 EL Zitronnsaft vermengen.

Anschließend den rohen Rotkohl fein hobeln und 2 EL Olivenöl und 1 Prise Zucker hinzugeben.

Nun können die beiden Soßen, Joghurtsoße und Harissa-Soße, gefertigt werden.
Zum Schluss alle Zutaten übereinander schichten und mit den beiden Soßen garnieren (siehe Foto).